Die Materialien

Für meine Kreationen verwende ich am Liebsten Recyclingmaterialien (alte Fahrradschläuche, ausrangierte Bekleidung) sowie Stoffreste aus der Textilindustrie, welche sonst auf dem Müll gelandet wären. Durch KERWAT bekommen die Materialien ein neues Leben.

Cord

Bei dem Cord, welchen ich für die beliebten Bauchtaschen verwende, handelt es sich um sogenannte Waschmuster. Waschmuster sind Stücke von ca. 50cm Länge, welche in der Industrie verwendet werden um die Farbechtheit, den Waschschrumpf und den Schrägverzug der Textilien zu überprüfen. Ob diese Stücke danach in den Müll sollten? Keinesfalls!

Markisentuch

Vor allem für die praktischen Radtaschen verwende ich am Liebsten Markisentuch. Auch wenn dies eine ziemliche Zweckentfremdung des eigentlichen Anwendungsbereichs ist, hat das Textil viele Eigenschaften, die es zu einem perfekten Material für Radtaschen machen. Neben der hohen Lichtechtheit ist das Markisentuch wasser-, schmutz- und ölabweisend.

Bei der Herstellung von Markisentuch fallen immer wieder “kleine” Stoffreste an, die nicht dem gewünschten Standard entsprechen. Solche Reststücke von durchaus ein bis drei Metern Länge haben zum Beispiel Fehler in der Gewebekonstruktion oder weisen Flecken auf. Diese Stücke sind für die Herstellung von Markisen also nicht geeignet, doch für kleine Schnittteile perfekt – warum also wegwerfen?

Fahrradschläuche

Wer kennt es nicht: Da fährt man mit seiner Lieblingsleeze durch die Gegend und schwupps ist der Reifen Platt. Natürlich lässt sich so ein Loch schnell flicken, aber irgendwann findet jeder Schlauch sein Ende.

Gibt man das Fahrrad hingegen zur Reparatur in eine Werkstatt, wird direkt ein neuer Schlauch verwendet. 

Aus diesen verbrauchten Schläuchen lässt sich aber noch so einiges herstellen. Einmal vom Talkum befreit lässt sich der Schlauch super verarbeiten.

Zubehör

Ich achte zudem darauf, ausschließlich ausgewähltes Zubehör in hoher Qualität zu verwenden.

Die Reißverschlüsse der Marke Dittmann-Opti werden in Deutschland hergestellt und verfügen über ein ÖkoTex Standard 100 Zertifikat.  Durch ihre hohe Strapazierbarkeit sind sie perfekt für die Anwendung im Taschenbereich.

Das schadstofffreie Gurtband ist Made in Germany und ist mit dem Ökotex Standard der Klasse 1 zertifiziert. Es kann also bedenkenlos direkt auf der Haut getragen werden. Das hautverträgliche und geruchlose Gurtband aus Polypropylen zeichnet sich durch seine hochwertige Verarbeitung und eine hohe Bruchlast aus.

Reißverschluss
Gurtband
Steckschnallen